27. Juni 2019

Bundesregierung förderte mit Steuergeldern UN-Migrationspakt

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Die Bundesregierung hat bestätigt, daß sie die Ausarbeitung des UN-Migrationspaktes finanziell und personell unterstützt hat. So sei beispielsweise 2017 ein „freiwilliger Beitrag in Höhe von 250.000 Euro an die Sonderbeauftragte des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für Internationale Migration geleistet“ worden, … [Read more...]

Dänemark will Ausreisepflichtige auf unbewohnte Insel schicken

Quelle: jungefreiheit.de KOPENHAGEN. Dänemark will die Vorschriften für ausreisepflichtige Asylbewerber verschärfen. Die Mitte-Rechts-Regierung und die sie unterstützende Dänische Volkspartei einigten sich am Freitag darauf, straffällige oder abgelehnte Asylbewerber, die das Land verlassen müssen, zukünftig auf einer Insel unterzubringen, berichtet … [Read more...]

Chemnitz: Syrischer Asylbewerber soll behinderte Frau vergewaltigt haben

Quelle: jungefreiheit.de Schrecklicher Verdacht in Chemnitz: Eine Frau soll in einem Hausflur überfallen und mehrfach vergewaltigt worden sein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Doch bisher berichtete die Presse nicht über die Tat. Der Vorgang ist von der Polizei als nicht pressefrei eingestuft worden. Die JUNGE FREIHEIT und David … [Read more...]

Schweiz: Immer mehr Widerstand gegen UN-Migrationspakt

Quelle: jungefreiheit.de BERN. Nach massiver Kritik der SVP am UN-Migrationspakt fordern nun auch Teile der FDP eine Volksabstimmung über das Vertragswerk. „Es reicht nicht, wenn der Bundesrat alleine darüber befindet“, sagte der Zürcher FDP-Nationalrat Hans-Peter Portmann laut Tagesanzeiger. Bei dem Pakt gehe es um Einwanderung und das sei ein … [Read more...]

Berlin: Abschiebungen scheitern, weil Asylbewerber untertauchen

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. In Berlin gelingt es der Polizei, nur einen Bruchteil der abgelehnten Asylbewerber abzuschieben. Von den derzeit 44.000 Betroffenen haben die Behörden bis Jahresmitte 322 abgeschoben. 616 Personen reisten bis Ende März freiwillig aus, berichtet die Bild-Zeitung unter Berufung auf Sicherheitskreise. Abschiebungen … [Read more...]

Trump warnt vor Migranten: „Das ist ein Angriff“

Quelle: jungefreiheit.de HOUSTON. US-Präsident Donald Trump wertet den Marsch tausender Mittelamerikaner Richtung USA als einen Angriff auf das Land. „Wir können nicht zulassen, daß so etwas mit unserem Land passiert. Das ist ein Angriff auf unser Land“, sagte Trump laut Nachrichtenagentur dpa während eines Wahlkampfauftritts im Bundesstaat … [Read more...]

Bestseller-Autorin Link rechnet mit Merkels Flüchtlingspolitik ab

Quelle: jungefreiheit.de MAINZ. Bestseller-Autorin Charlotte Link hat die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf kritisiert. „Wir haben damals einem großartigen Kontrollverlust zuschauen müssen“, sagte Link in der ZDF-Sendung von Markus Lanz. „Man hatte den Eindruck, die Regierung stößt etwas an, und dann läuft es aus dem … [Read more...]

Chemnitzer Lokalzeitung widerspricht „Hetzjagd“-Berichten

Quelle: jungefreiheit.de CHEMNITZ. Der Chefredakteur der sächsischen Zeitung Freie Presse, Torsten Kleditzsch, hat Berichte zurückgewiesen, wonach es am Sonntag zu Hetzjagden auf Migranten gekommen sei. „Am Anfang wurden sehr viele Erzählungen weitergeschrieben, das heißt, auch in einer übertriebenen Art und Weise“, sagte Kleditzsch, dessen Zeitung … [Read more...]

Chemnitzer Messerstecher war vorbestraft

Quelle: jungefreiheit.de CHEMNITZ. Einer der beiden tatverdächtigen Messerstecher von Chemnitz ist bereits in der Vergangenheit mit verschiedenen Straftaten aufgefallen. Der 22 Jahre alte Iraker sei wegen Drogendelikten und Körperverletzung vorbestraft, sagte eine Sprecherin der Chemnitzer Staatsanwaltschaft der JUNGEN FREIHEIT. Der 23 Jahre alte … [Read more...]

Shuttle-Kapitän Seehofer

Quelle: jungefreiheit.de von Felix Krautkrämer Das Kalkül der Aquarius ist aufgegangen. Wenn sich Italien weigert, die im Mittelmeer aufgelesenen Bootsflüchtlinge an Land zu lassen, werden sich eben andere Länder finden, die die Afrikaner aufnehmen. Man muß – mit entsprechender medialer Unterstützung – nur laut genug trommeln und Alarm schlagen, … [Read more...]