13. Dezember 2019

„Der andere Advent“?

von Thomas Schneider Der Pfarrer unserer Kirchgemeinde verschenkt kurz vor dem Advent an Mitarbeiter den Kalender Der andere Advent. Seit 1995 veröffentlicht der ökumenische Verein Andere Zeiten, mit Sitz in Hamburg, diesen Kalender. Die erste Ausgabe, 4.000 Exemplare, wurde verschenkt. Nach Angaben des Vereins werden heute mehr als eine halbe Million … [Read more...]

Eltern beklagen Magie und Zauberei für Schulkinder im Advent

von Thomas Schneider Mitten im Advent lädt das Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz Grundschulklassen in Sachsen zum Satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch ein, einem Theaterstück nach dem gleichnamigen Buch des Schriftstellers Michael Ende (1929-1995). Der Anthroposoph Ende gehört zu den erfolgreichsten deutschen … [Read more...]

Rücksicht auf Moslems: Kaum noch Schweinefleisch in Düsseldorfs Kitas

Quelle: jungefreiheit.de DÜSSELDORF. In Düsseldorfer Kitas kommt aus Rücksicht auf moslemische Kinder immer weniger Schweinefleisch auf den Teller. Die 24 von der Arbeiterwohlfahrt (AWO) betriebenen Kitas in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt verzichten laut einem Bericht der Rheinischen Post bereits komplett auf Schweinefleisch. Der … [Read more...]

Ist „Moschee-Schwänzen“ böse und „Klima-Schwänzen“ gut?

Quelle: idea.de Rendsburg/Karlsruhe (idea) – Ein Ehepaar aus Rendsburg, das einen Sohn von einem Moscheebesuch im Schulunterricht abhielt und deshalb mit einem Bußgeld belegt wurde, hat gegen das Urteil Beschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingelegt. Das teilte der für das Verfahren bevollmächtigte Rechtsanwalt Alexander Heumann … [Read more...]

Bußgeld nach Moscheebesuch: Eltern legen Verfassungsbeschwerde ein

Quelle: jungefreiheit.de RENDSBURG. Die Eltern, die einen Bußgeldbescheid erhalten haben, weil sie ihren Sohn nicht an einem Moscheebesuch teilnehmen ließen, wollen vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. „Das gesamte Verfahren in Schleswig-Holstein, also die Bußgeldbescheide, das Urteil des Amtsgerichts Meldorf und die Justizverweigerung durch das … [Read more...]

Orbán will ungarische Geburtenrate durch Prämien erhöhen

Quelle: jungefreiheit.de BUDAPEST. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat zur Steigerung der Geburtenrate in seinem Land finanzielle Anreize in Aussicht gestellt. Das sei die Antwort der Ungarn auf die demographische Entwicklung, nicht die Migration, sagte in seiner Rede zur Lage der Nation. Der Plan sehe vor, Frauen unter 40 Jahren bei ihrer … [Read more...]

Zopf-Alarm und Nazi-Wahn

Quelle: jungefreiheit.de von Felix Krautkrämer Die Empörung war groß: Die Fachstelle Gender und Rechtsextremismus der Amadeu-Antonio-Stiftung hatte eine Broschüre herausgebracht, in der es um Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und Rassismus in Kindergärten ging. Darin wurden unter anderem Fallbeispiele konstruiert und Erziehern Tips gegeben, wie … [Read more...]

Grünen-Politikerin warnt vor Knecht Ruprecht

Quelle: jungefreiheit.de DÜSSELDORF. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Düsseldorfer Landtag, Josefine Paul, hat sich dafür ausgesprochen, den Knecht Ruprecht abzuschaffen. Mit der Tradition des Nikolaus-Helfers, der die unartigen Kinder bestraft, müsse endlich Schluß sein, forderte die familienpolitische Sprecherin der Fraktion … [Read more...]

Psychotherapeuten: Eltern sollten Kleinkinder selbst betreuen

Quelle: idea.de Freiburg (idea) – Sieben renommierte Psychotherapeuten und Neurobiologen haben sich gegen eine staatliche Förderung der Fremdbetreuung von Kindern unter drei Jahren gewandt. Sie fordern stattdessen eine Familienpolitik, die es Eltern erlaube, ihre Kleinkinder selbst zu betreuen. Das erklären die Experten in einer Stellungnahme zum … [Read more...]