21. November 2018

Ramelow freut sich über Moscheebau in Erfurt

Quelle: jungefreiheit.de ERFURT. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat sich erfreut über den Baubeginn der ersten Moschee in seinem Bundesland geäußert. „Für mich gehört eine Moschee zu unserer Gesellschaft, ebenso wie eine Kirche oder eine Synagoge“, sagte er bei der Grundsteinlegung der Erfurter Moschee. Der Bau gehört der … [Weiterlesen...]

Fünfte Anti-Merkel-Demo unter massivem Polizeischutz

Quelle: jungefreiheit.de HAMBURG. Linksextreme haben am Montag abend erneut versucht, eine Anti-Merkel-Demonstration in Hamburg zu verhindern. Immer wieder wollten Polizeiangaben zufolge kleinere Gruppen zu den Demonstranten vorstoßen. Die Polizei war mit mehreren Hundert Beamten im Einsatz. An der fünften „Merkel muß weg“-Demonstration am … [Weiterlesen...]

Hotelier kritisiert Unterwerfung der Politik vor Linksextremen

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Der Betreiber des Fünf-Sterne-Hotels Orania in Berlin-Kreuzberg hat der Bezirkspolitik vorgeworfen, sich linksextremen Gruppierungen zu unterwerfen. Politiker würden sich in einem Klima der Angst nicht trauen, ohne Zustimmung der linken Szene zu handeln, sagte Hotelchef Dietmar Mueller-Elmau der taz. „Ein grüner … [Weiterlesen...]

Homo-Flagge gehißt: Linken-Politiker droht Geldstrafe

Quelle: jungefreiheit.de DRESDEN. Der sächsische Linken-Politiker Christopher Colditz soll eine Geldstrafe zahlen, weil er unerlaubt eine Schwulenflagge gehißt hat. Die Staatsanwaltschaft Dresden legt ihm Amtsanmaßung zur Last. Colditz hatte am 27. Mai an einem Flaggenmast vor dem Dresdner Rathaus eine Regenbogenfahne gehißt. Die Entscheidung, … [Weiterlesen...]

Kampf gegen die AfD: „Es wird in diesem Konflikt Opfer geben“

Quelle: jungefreiheit.de von Felix Krautkrämer Ein bißchen Druck hier, eine kleine Einschüchterung dort. Eine Drohung zu passender Zeit, ergänzt um vermeintlich gutgemeinte Warnungen. Wer dann nicht hören will, bekommt die Konsequenzen zu spüren: Boykottaufrufe, Blockaden, Demonstrationen, Störaktionen. So wünscht sich das Bündnis „Aufstehen gegen … [Weiterlesen...]

Verfassungsschutz beobachtet Bündnis mit Spitzenpolitikern von SPD und Grünen

Quelle: jungefreiheit.de von Felix Krautkrämer Was haben die Grünen-Spitzenkandidaten Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir mit den SPD-Politikern Ralf Stegner und Manuela Schwesig gemeinsam? Sie gehören alle dem Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ an. Daß die Politiker zu den Unterstützern der Kampagne gehören, ist nicht neu. Neu dagegen ist, daß … [Weiterlesen...]

Dramatischer Einstellungswandel

Quelle: jungefreiheit.de von Karlheinz Weißmann Es ist gekommen wie erwartet. Die Mehrheit des Bundestages hat für die Einführung der „Universalehe“ (Berthold Kohler) gestimmt. Es bleibt das folgenlose „Nein“ der Kanzlerin und der Union. Aber auch die hat sich bis zum Schluß hinter formalen Gründen verschanzt: Man hätte zuerst die Verfassung ändern … [Weiterlesen...]

Widerstand gegen Kuppelkreuz auf Stadtschloss

Quelle: idea.de Berlin (idea) – In Berlin ist erneut eine Debatte um die Rekonstruktion des Stadtschlosses entbrannt. Stein des Anstoßes diesmal ist das Kuppelkreuz. Vertreter der Linken und der Grünen fordern, auf das Symbol zu verzichten, weil es die Neutralität des Bauwerks gefährde. „Es soll ein öffentliches Gebäude sein, in das sich alle … [Weiterlesen...]

Linksextreme Kriminalität steigt stark

Quelle: jungefreiheit.de HANNOVER. Die Zahl der linksextremen Straftaten ist in Niedersachsen im vergangenen Jahr stark gestiegen. Laut der am Montag von Innenminister Boris Pistorius (SPD) vorgestellten Statistik der Polizei über die politisch motivierte Kriminalität für 2016 registrierten die Beamten 1.181 linke Delikte, darunter 227 Gewalttaten. … [Weiterlesen...]

Die Arroganz der Einheitsfront

Quelle: jungefreiheit.de von Michael Paulwitz Wer immer schon den Verdacht hatte, daß es sich bei CDUSPDFDPGRÜNENLINKEN um eine Art Einheitspartei handelt, innerhalb derer Opposition allenfalls simuliert wird, kann sich nach dieser peinlichen Nummer des hessischen Landtags einmal mehr bestätigt fühlen: Geschlossen „verurteilten“ sämtliche … [Weiterlesen...]