14. November 2018

Allgemein

Allgemeine Themen, die sonst in keine Kategorie passen.

UN-Migrationspakt: Österreich zieht Notbremse

Quelle: jungefreiheit.de  WIEN. Die österreichische Regierung will dem globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen nicht beitreten. Die schwarz-blaue Bundesregierung werde keinen Vertreter nach Marrakesch zur Unterzeichnung am 10. und 11. Dezember entsenden, berichtet die Presse unter Berufung auf Regierungskreise. Einen entsprechenden Antrag werde … [Weiterlesen...]

Trump warnt vor Migranten: „Das ist ein Angriff“

Quelle: jungefreiheit.de HOUSTON. US-Präsident Donald Trump wertet den Marsch tausender Mittelamerikaner Richtung USA als einen Angriff auf das Land. „Wir können nicht zulassen, daß so etwas mit unserem Land passiert. Das ist ein Angriff auf unser Land“, sagte Trump laut Nachrichtenagentur dpa während eines Wahlkampfauftritts im Bundesstaat … [Weiterlesen...]

51 Prozent der Pastoren stimmen Trumps Amtsführung zu

Quelle: idea.de Nashville (idea) – Über die Hälfte der protestantischen Pastoren in den USA (51 Prozent) stimmt der Amtsführung von Präsident Donald Trump zu. Das hat eine Umfrage des evangelikalen Forschungsinstituts LifeWay Research (Nashville/Bundesstaat Tennessee) ergeben. Demnach missbilligen 28 Prozent die Regierungsarbeit von Trump, 20 … [Weiterlesen...]

Partymeile statt Sackgasse

Quelle: jungefreiheit.de von Dieter Stein Seit 1991 ist die JUNGE FREIHEIT jedes Jahr mit einem Stand auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Seit 27 Jahren also. Wir präsentieren uns im Gewühl von über 7.000 Ausstellern, die in mehreren Hallen Platz finden. Mit Verlagen aus dem In- und Ausland ist die Messe Spiegelbild der Gesellschaft – in ihrer … [Weiterlesen...]

Moschee in umgebauter Kirche: Ein interreligiöses Projekt

Quelle: idea.de Hamburg (idea) – Nach knapp fünfjährigem Umbau ist die 2002 entwidmete evangelische Kapernaum-Kirche in Hamburg-Horn am 26. September als Moschee eröffnet worden. Das Islamische Zentrum „Al-Nour“ (Das Licht) hatte das Gebäude Ende 2012 von einem Investor erworben. Der Direktor des Zentrums für Mission und Ökumene in der … [Weiterlesen...]

Vereinigung „Juden in der AfD“ soll in Offenbach gegründet werden

Quelle: idea.de Offenbach/Wiesbaden (idea) – Jüdische Mitglieder der Alternative für Deutschland (AfD) wollen sich zu einer deutschlandweiten Vereinigung zusammenschließen. Die Gründungsveranstaltung ist für den 7. Oktober im hessischen Offenbach geplant. Der Sprecher (Vorsitzende) der hessischen AfD, der Wiesbadener Stadtverordnete Robert … [Weiterlesen...]

Jeder Zweite meint: Der Islam passt nicht in die deutsche Gesellschaft

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Die Deutschen sind in ihrer Haltung gegenüber dem Islam und Muslimen gespalten. Das geht aus einer Studie des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD (Hannover) hervor, die am 24. September in Berlin vorgestellt wurde. Danach sind 33 Prozent der Deutschen überzeugt, dass der Islam in die deutsche Gesellschaft … [Weiterlesen...]

Wegen EU-Parlamentsbeschluß: Ungarn ruft EuGH an

Quelle: jungefreiheit.de BUDAPEST. Die ungarische Regierung hat angekündigt, den Europäischen Gerichtshof wegen des EU-Parlamentsbeschlusses zur Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens gegen das Land anzurufen. Bei der Abstimmung sei die erforderliche Zweidrittelmehrheit nur deshalb zustande gekommen, weil die Stimmenthaltungen nicht mitgezählt … [Weiterlesen...]

Belgien muß Moslemin wegen Kopftuch-Verbots entschädigen

Quelle: jungefreiheit.de STRAßBURG. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Belgien dazu verurteilt, einer Moslemin 1.000 Euro Entschädigung zu zahlen. Als Grund nannte das Gericht, daß der Frau mit Kopftuch der Zutritt zu einem Gerichtssaal verweigert wurde, meldet die Nachrichtenagentur dpa. Laut Urteilsspruch ist damit Artikel neun … [Weiterlesen...]

Schulz: Gauland gehört auf den Misthaufen der Geschichte

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Der frühere SPD-Chef Martin Schulz hat dem AfD-Fraktionsvorsitzenden Alexander Gauland vorgeworfen, sich in seinen Reden der „Mittel des Faschismus“ zu bedienen. „Eine ähnliche Diktion hat es in diesem Hause schon einmal gegeben“, sagte der frühere Kanzlerkandidat während der Haushalts-Generaldebatte im Bundestag. … [Weiterlesen...]