21. November 2018

Köln, die Amtskirchen und der kirchenamtliche Haß

Quelle: jungefreiheit.de von Thorsten Hinz Was gibt es nicht schon alles: Fressen gegen Rechts! Kopulieren gegen Rechts! Nun wird es anläßlich des AfD-Parteitags in Köln auch noch ein großes Kampfbeten gegen Rechts geben! Traurig, überflüssig und klinisch tot ist eine Amtskirche, die meint, ihre Daseinsberechtigung dadurch nachweisen zu müssen, … [Weiterlesen...]

Ungläubige Pfarrer sind das größte Hindernis für die Mission

Quelle: idea.de Limbach-Oberfrohna (idea) – Das größte Hindernis für Mission und Evangelisation in Deutschland sind Pfarrer, die die Aussagen des Glaubensbekenntnisses selbst nicht für wahr halten. Diese Ansicht vertrat der Pastor der Bremer St.-Martini-Gemeinde, Olaf Latzel, am 16. November beim Freundestag Evangelisation in Limbach-Oberfrohna … [Weiterlesen...]

Pfarrer sammelt Spenden – aber nicht für Flüchtlinge

Quelle: jungefreiheit.de MÜNCHEN. Der Münchner Pfarrer Michael Schlosser hat sich dafür gerechtfertigt, Flüchtlinge in einem Spendenaufruf explizit als Empfänger ausgeschlossen zu haben. Er habe befürchtet, daß Spenden ausbleiben könnten, wenn die Leute denken, das Geld gehe an Flüchtlinge. „In meinem privaten Umfeld höre ich oft Unmut darüber, daß … [Weiterlesen...]

Kirchlicher Streit um Homosexualität verschärft sich

Quelle: idea.de Leipzig (idea) – Der Streit um Homosexualität in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens verschärft sich: Eine neue Initiative fordert einen offeneren Umgang mit gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften. Das „Forum für Gemeinschaft und Theologie“ versammelte am 27. August mehr als 200 Sympathisanten in Leipzig. Es … [Weiterlesen...]

Pfarrer will Moslems Kirche als Moschee überlassen

Quelle: jungefreiheit.de MÜNCHEN. Der Münchner Pfarrer Rainer Maria Schießler hat sich dafür ausgesprochen, Moslems in der bayerischen Landeshauptstadt eine Kirche als Moschee zu überlassen. „Wir beten denselben Gott an, wir haben ein Problem mit den großen Kirchen, die viel zu oft leer stehen – warum ist das so abwegig, daß aus der Kirche eine … [Weiterlesen...]

Thüringen fördert linke Demonstrationen mit Steuergeldern

Quelle: jungefreiheit.de ERFURT. Die rot-rot-grüne Landesregierung in Thüringen hat die linke Szene in diesem Jahr bei der Organisation von Demonstrationen finanziell unterstützt. Insgesamt erhielten mehrere linke und linksextreme Gruppierungen seit Januar 3.700 Euro aus Steuergeldern für Fahrten zu Gegendemonstrationen bei rechtsextremen … [Weiterlesen...]

Pfarrer-Arbeitsgemeinschaft kritisiert Kirchentag

Quelle: idea.de Stuttgart (idea) – Kritik daran, dass am Kirchentag messianische Juden nicht mitwirken dürfen, übt die württembergische Pfarrer-Arbeitsgemeinschaft „Confessio“. Sie wirft dem Präsidium der Großveranstaltung vor, die Einheit der Kirche zu verletzen. Messianische Juden glauben wie Christen, dass Jesus Christus der Erlöser des … [Weiterlesen...]

Pfarrer fordert Gratis-Prostituierte für Asylbewerber

Quelle: jungefreiheit.de SIEGERTSBRUNN. Der evangelische Geistliche Ulrich Wagner hat gefordert, Asylbewerbern kostenlose Besuche bei Prostituierten anzubieten. „Diese Männer haben ein sexuelles Bedürfnis. Da machen wir aber die Augen zu, soweit denkt niemand“, begründete der Pfarrer im Ruhestand seinen Vorschlag gegenüber dem Münchner Merkur. „Der … [Weiterlesen...]

Viele Pastoren und Evangelisten verniedlichen Gott

Quelle: idea.de Rehe (idea) – Kritik an einer „Gottesverniedlichung“ in der Verkündigung der christlichen Botschaft hat der frühere Leiter des Amtes für Missionarische Dienste der Evangelischen Kirche von Westfalen, Pastor Klaus Jürgen Diehl (Wetter/Ruhr), geübt. Daran beteiligten sich viele Pastoren – Evangelisten eingeschlossen, sagte er auf der … [Weiterlesen...]

Verfahren gegen Antifa-Pfarrer Lothar König eingestellt

Quelle: jungefreiheit.de DRESDEN. Das Verfahren gegen den Jenaer Pfarrer Lothar König wegen schweren Landfriedensbruchs ist gegen die Zahlung einer Geldauflage eingestellt worden. Dies teilten seine Anwälte am Montag mit. König, dem die Staatsanwaltschaft vorgeworfen hatte, 2011 während linksextremer Proteste gegen eine NPD-nahe Demonstration zu … [Weiterlesen...]