18. Oktober 2019

Prügelten auf Polizisten ein: Ausländer kommen mit Bewährung davon

Quelle: jungefreiheit.de PLAUEN/ZWICKAU. Das Video sorgte deutschlandweit für Empörung: Drei Männer gehen nach der Festnahme eines Libyers im sächsischen Plauen auf Polizisten los und verletzen diese. Am Dienstag hat das Landgericht Zwickau ein Urteil gefällt. Das Verfahren gegen den 24 Jahre alten Libyer wurde eingestellt, da er bereits wegen einer … [Read more...]

Begrapscht, geschlagen und vergewaltigt: Sexuelle Übergriffe am Wochenende

Quelle: jungefreiheit.de HANNOVER. Am vergangenen Wochenende hat es erneut mehrere sexuelle Übergriffe durch mutmaßlich ausländische Männer gegeben. Wie die Polizei Hannover am Montag mitteilte, hat ein Mann in der Nacht zu Sonntag eine 38 Jahre alte Frau vergewaltigt. Das Opfer war demnach gerade von einem Waschsalon auf dem Nachhauseweg, als sie im … [Read more...]

Wieder Donauwörth: Asylbewerber randaliert am Ankerzentrum

Quelle: jungefreiheit.de DONAUWÖRTH. Das Zeugenvideo dauert nur 40 Sekunden. Im Hintergrund ist eine entsetzte Frauenstimme zu hören: „Mein Auto!“ Zu sehen ist, wie ein Afrikaner mit einem dicken Ast die Scheiben von acht geparkten Autos zertrümmert. Offenbar in aller Ruhe macht er sich ungestört an sein Werk, holt den zwischenzeitlich verlorenen Ast … [Read more...]

Oberstaatsanwalt warnt: Rechtsstaat kaum noch funktionsfähig

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Laut dem Berliner Oberstaatsanwalt Ralph Knispel ist der Rechtsstaat in Deutschland „in weiten Teilen nicht mehr funktionstüchtig“. Wenn die Politik erkläre, der Staat würde bei Verbrechen mit aller Härte durchgreifen, sei das für ihn nicht mehr als eine Floskel, sagte der Vorsitzende der Vereinigung Berliner … [Read more...]

Aachener Polizei warnt vor Teilnahme an Klima-Demo

Quelle: jungefreiheit.de AACHEN. Die Aachener Polizei hat vor den geplanten Klimademonstrationen am 21. und 22. Juni in der Stadt Schüler, Studenten und Eltern davor gewarnt, an den Kundgebungen teilzunehmen. Sie begründete dies in einem Brief mit der Gefahr, daß die „Fridays for Future“-Klimaproteste von gewaltbereiten Gruppen instrumentalisiert werden … [Read more...]

Linksterroristen bedrohen Leben und Gesundheit

Quelle: afd.de Linksterroristen bedrohen Leben und Gesundheit von Familie, Nachbarn und Mitarbeitern der Vermieterin der AfD-Wahlfeier Weil die Betreiberin des Veranstaltungssaals, ihre Familie, ihre Nachbarn und ihre Mitarbeiter massiv von Linksterroristen bedroht wurden, sah sie sich heute genötigt, den Vertrag zur Ausrichtung der Wahlfeier … [Read more...]

Libanesische Einwanderer: 300-Personen-Mob geht auf Polizisten los

Quelle: jungefreiheit.de BOCHOLT. Ein Mob von bis zu 300 Personen überwiegend ausländischer Herkunft ist am Wochenende in der westfälischen Stadt Bocholt auf Polizisten losgegangen. Dem vorausgegangen war ein Streit in einer Gaststätte am Europaplatz, zu der die Einsatzkräfte gegen drei Uhr in der Nacht zu Sonntag gerufen wurden. Bei den rund 20 bis 30 … [Read more...]

Wieder ein Toter und mehrere Verletzte nach Messerattacken

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Hat die Zahl der Messerattacken in Deutschland zugenommen oder nicht? Polizeistatistiken geben nur bedingt Auskunft, denn meist werden solche Angriffe nicht gesondert erhoben. Fest steht: Am vergangenen Wochenende sind erneut mehrere Personen niedergestochen worden. Allein in Berlin registrierte die Polizei fünf … [Read more...]

Jeder zweite Zuwanderer scheitert bei Deutschtest

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Fast jeder zweite Zuwanderer ist während des Integrationskurses am Deutschtest gescheitert. Von den etwa 202.000 Teilnehmern konnten 93.500 die Kurse nicht erfolgreich beenden, zitiert die Neue Osnabrücker Zeitung aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine AfD-Anfrage. Dies entspricht einer Durchfallquote … [Read more...]

Erneute Attacke auf AfD-Mitglied in Berlin

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Bislang unbekannte Täter haben in Berlin das Auto eines AfD-Mitglieds angezündet. Wie die Polizei auf JF-Nachfrage bestätigte, ging das Fahrzeug im Stadtteil Köpenick in der Nacht zu Freitag kurz nach 2 Uhr in Flammen auf. Aufgrund des möglichen politischen Hintergrunds der Tat ermittle der Staatsschutz. Bei dem Auto … [Read more...]