21. November 2018

AfD zweitstärkste Kraft in drei ostdeutschen Bundesländern

Quelle: jungefreiheit.de DRESDEN. Die AfD ist in Umfragen im Osten Deutschlands so stark wie nie. Wären am kommenden Wochenende in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Landtagswahlen, käme die Partei in allen drei Bundesländern auf den zweiten Platz. Laut den Umfragen von infratest dimap verbesserte sich die AfD in Sachsen um vier Prozentpunkte im … [Weiterlesen...]

Deutscher Jugendlicher bei Schlägerei mit Ausländern schwer verletzt

Quelle: jungefreiheit.de PLAUEN/Sachsen. Bei einer Schlägerei zwischen Deutschen und Ausländern im sächsischen Plauen ist ein 13 Jahre alter Deutscher schwer verletzt worden. Der Jugendliche wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er von einem Stein am Kopf getroffen wurde, sagte ein Sprecher der Zwickauer Polizei am Montag auf Anfrage der JUNGEN … [Weiterlesen...]

Hahne für Abschaffung der Kirchensteuer: „Geld erstickt alles“

Quelle: idea.de Glauchau (idea) – Für eine Abschaffung der Kirchensteuer hat sich der Bestsellerautor und Fernsehmoderator Peter Hahne (Berlin) ausgesprochen. „Geld erstickt alles“, sagte das ehemalige Mitglied der Leitung der EKD, des Rates, am Reformationstag (31. Oktober) vor rund 3.200 Besuchern beim Sächsischen Gemeindebibeltag in Glauchau. … [Weiterlesen...]

Homo-Flagge gehißt: Linken-Politiker droht Geldstrafe

Quelle: jungefreiheit.de DRESDEN. Der sächsische Linken-Politiker Christopher Colditz soll eine Geldstrafe zahlen, weil er unerlaubt eine Schwulenflagge gehißt hat. Die Staatsanwaltschaft Dresden legt ihm Amtsanmaßung zur Last. Colditz hatte am 27. Mai an einem Flaggenmast vor dem Dresdner Rathaus eine Regenbogenfahne gehißt. Die Entscheidung, … [Weiterlesen...]

Polizei Leipzig entschuldigt sich für Pressemitteilung

Quelle: jungefreiheit.de LEIPZIG. Die Leipziger Polizei hat sich nach scharfer Kritik für eine Pressemitteilung entschuldigt. Insbesondere die Überschrift „Straftatenbegehung als Form der Begrüßungshandlung?“ und eine weitere Formulierung „trugen wertenden Charakter, der den Ansprüchen an eine objektive und sachliche Falldarstellung nicht gerecht … [Weiterlesen...]

„Schweigemarsch für das Leben“ von Protesten begleitet

Quelle: idea.de Annaberg-Buchholz (idea) – An einem „Schweigemarsch für das Leben“ im sächsischen Annaberg-Buchholz haben sich am 12. Juni nach Veranstalterangaben rund 750 Christen beteiligt. Sie demonstrierten für das Lebensrecht ungeborener Kinder sowie alter und kranker Menschen. An einer Gegendemonstration des Aktionsbündnisses „Pro Choice … [Weiterlesen...]

Vandalismus: Anschlag auf CVJM-Veranstaltungszentrum

Quelle: idea.de Dresden (idea) – Erhebliche Schäden hat ein Anschlag auf ein Veranstaltungszentrum des CVJM in Dresden hervorgerufen. Wie der CVJM Sachsen mitteilte, sprühten Unbekannte in der Nacht auf den 9. Juni großflächig Graffiti an die Fassade des „Schuppen A“ und warfen Farbbeutel. Zudem wurden die Schlösser der vier Eingangstüren … [Weiterlesen...]

Rechtsextreme Vorfälle in Kindergärten, die es gar nicht gibt

Quelle: jungefreiheit.de von Lukas Steinwandter Kinder bauen Hakenkreuze aus Bauklötzen, malen Sig-Runen oder zeigen den Hitler-Gruß. Alltag im Dritten Reich? Nein, heute in Sachsen. Das behauptet zumindest das Kulturbüro Sachsen. Demnach soll es in den vergangenen Jahren mehrere solcher Fälle gegeben haben. Verstärkt hätten sich zuletzt Erzieher … [Weiterlesen...]

Bürgermeister schickt Merkel Rechnung für Asylkosten

Quelle: jungefreiheit.de FREIBERG. Freibergs Oberbürgermeister Sven Krüger (SPD) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Rechnung für die Kosten bei der Versorgung und Unterbringung von Asylsuchenden geschickt. Diese hätten sich 2016 auf 736.200 Euro belaufen. „Ich bitte um Ausgleich der Kosten“, schrieb Krüger laut einem Bericht der Freien … [Weiterlesen...]

„Zivilcourage soll kriminalisiert werden“

Quelle: jungefreiheit.de GÖRLITZ. Die vier Männer, die im Mai vergangenen Jahres im sächsischen Arnsdorf einen aggressiven Asylbewerber aus einem Supermarkt gedrängt hatten, müssen sich ab April vor dem Amtsgericht Kamenz verantworten. Angeklagt hat sie die Staatsanwaltschaft Görlitz. Sie wirft ihnen Freiheitsberaubung vor. Das Gericht ließ die … [Weiterlesen...]