11. Juli 2020

Asserate: Die meisten Länder Afrikas wären dankbar für deutsche Polizei

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Der Buchautor und Unternehmensberater Prinz Asfa-Wossen Asserate hat die deutsche Polizei gegen kollektive Rassismusvorwürfe verteidigt und ihre Qualität gelobt. „Als Afrikaner sage ich Ihnen: Die meisten afrikanischen Länder wären froh und dankbar, wenn sie die deutsche Polizei hätten“, äußerte er gegenüber der Neuen … [Read more...]

Wetterleuchten im Südwesten

Quelle: jungefreiheit.de von Michael Paulwitz Jetzt also auch Stuttgart. Seit diesem Sommeranfangs-Wochenende wird auch die bislang eher unauffällige Schwabenmetropole in einem Atemzug mit „Randale“ und „Ausschreitungen“ genannt. Aber das war kein einmaliger Ausrutscher aus heiterem Himmel. Die Stuttgarter Krawallnacht ist ein weiteres … [Read more...]

Kuschelpolitik der Altparteien ist verantwortlich für Straßenterror in Stuttgart!

PRESSEMITTEILUNG Stephan Brandner: Kuschelpolitik der Altparteien ist verantwortlich für Straßenterror in Stuttgart! In der vergangenen Nacht kam es zu Straßenschlachten und Plünderungen in der Innenstadt von Stuttgart. Ein Polizeisprecher teilte mit, dass die Situation „völlig außer Kontrolle“ geraten sei. Stephan Brandner, stellvertretender … [Read more...]

Wie der Deutschlandfunk ein Rassismus-Problem bei der Polizei konstruiert

von Vera Lengsfeld Unsere Öffentlich-Rechtlichen haben sich offenbar vorgenommen, ihren Gebührenzahlern einzuhämmern, dass sie ein Rassismus-Problem haben, speziell wenn sie Polizisten sind. Gestern und heute Morgen sendete der DLF einen Beitrag mit dem Titel: „Polizei und Gewalt – Erste Erfahrungen mit Polizeibeauftragten“. Dieser ist ein Lehrstück, wie … [Read more...]

Bremer Polizei erschießt Angreifer mit Messer – Linke sind empört. Über die Polizei.

Im Bremer Stadtteil Gröpelingen wurde gestern ein 54-jähriger Mann von der Polizei erschossen, der mit einem langen Messer auf einen Beamten zustürmte. Klarer Fall von Notwehr, doch die Linkspartei ist empört...über die Polizei. Damit Ihr Euch selbst ein Bild der dramatischen Ereignisse machen könnt - wir veröffentlichen ein Privatvideo, dass ein … [Read more...]

Razzien: Polizei geht gegen linksextreme Szene in Leipzig vor

Quelle: jungefreiheit.de LEIPZIG. Das Landeskriminalamt Sachsen ist am Mittwoch mit einer großangelegten Razzia gegen die linksextreme Szene im Leipziger Stadtteil Connewitz vorgegangen. Die „SoKo LinX“ des Polizeilichen Terrorismus- und Extremismusabwehrzentrums habe neun Wohnungen durchsucht, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Grund für die … [Read more...]

Stephan Brandner ruft Polizei und Demonstranten zur Besonnenheit auf – verantwortlich sind nicht die Polizeibeamten vor Ort, sondern die Regierungen und Vorgesetzten

+++AfD-Pressemitteilung+++ Stephan Brandner ruft Polizei und Demonstranten zur Besonnenheit auf – verantwortlich sind nicht die Polizeibeamten vor Ort, sondern die Regierungen und Vorgesetzten Nachdem am vergangenen Wochenende deutschlandweit zahlreiche ‚Spaziergänge‘, Demonstrationen und Kundgebungen mit vielen Teilnehmern gegen die massiven … [Read more...]

Wenn die Existenz auf dem Spiel steht

Quelle: jungefreiheit.de Seit Monaten schon reißen die Diskussionen um die künftige Einstufung der AfD durch den Verfassungschutz nicht ab. Für die Partei steht dabei einiges auf dem Spiel. Welche konkreten Auswirkungen das über der Partei schwebende Damoklesschwert des „Verdachtfalls“ haben kann, beweist nicht zuletzt auch ein Fall aus Berlin, über den … [Read more...]

Polizei beendet Kirchenasyl in freikirchlicher Gemeinde

Quelle: idea.de Gelsenkirchen (idea) – Die Polizei hat am 13. Januar in Gelsenkirchen ein Kirchenasyl beendet. Laut einer Pressemitteilung der „Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche“ und des „Ökumenischen Netzwerks Asyl in der Kirche in NRW“ war es die erste gewaltsame Auflösung eines Kirchenasyls in Nordrhein-Westfalen seit 2016. Auf … [Read more...]

Polizei erschießt mutmaßlichen Terroristen in Gelsenkirchen

Quelle: jungefreiheit.de GELSENKIRCHEN. Die Polizei Gelsenkirchen hat einen mutmaßlichen islamischen Terroristen erschossen. Der 37 Jahre alte Türke, der zuletzt in Gelsenkirchen wohnte, war am Samstag abend mit einem Stock und einem Messer auf die Polizeiwachse Süd in Gelsenkirchen zugelaufen. Wie Augenzeugen der Bild-Zeitung berichteten, habe der … [Read more...]