18. August 2019

Allein Gott entscheidet, was gesegnet wird

Quelle: idea.de Aue (idea) – Nicht der Mensch entscheidet, was gesegnet wird, sondern allein Gott, von dem der Segen kommt. Das sagte der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Carsten Rentzing (Dresden), beim 100. Jahresfest des Sächsischen Gemeinschafts-Diakonissenhauses „Zion“ (Aue). Demnach habe er den Eindruck, „dass … [Read more...]

300 Pfarrer lehnen sich gegen Homo-Segnung auf

Quelle: jungefreiheit.de STUTTGART. Mehr als 300 Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg haben sich gegen die Segnung homosexueller Paare ausgesprochen. Auf einer Unterschriftenliste erklärten die 335 Geistlichen, solche Segnungen nicht zu vollziehen, wie der Marbacher Dekan Ekkehard Graf laut dem Portal katholische.de mitteilte. In … [Read more...]

Anteil der gottgläubigen Kirchenmitglieder deutlich gesunken

Quelle: idea.de Hamburg (idea) – Unter den Mitgliedern der beiden großen Kirchen in Deutschland schwindet der Glaube an Gott. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die das Institut Kantar Public (Berlin) im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ (Hamburg) durchgeführt hat. Während 2005 noch 85 Prozent der Katholiken an Gott … [Read more...]

Christliche Heuchelei

Quelle: jungefreiheit.de von Konrad Adam In der Stunde der Not, meinte Franz Müntefering zu einer Zeit, als er noch SPD-Vorsitzender war, in der Stunde der Not gehen die Leute in die Kirche oder zu den Volksparteien. Von wegen! Die Leute gehen; aber sie gehen weder in die eine noch zu den anderen, sie gehen fort und kommen niemals wieder. Seitdem … [Read more...]

Württemberg erlaubt öffentliche Segnung gleichgeschlechtlicher Partner

Quelle: idea.de Stuttgart (idea) – Gleichgeschlechtliche Partner können nach der Eheschließung künftig auch in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg in einem öffentlichen Gottesdienst gesegnet werden. Das hat die Landessynode am 23. März in Stuttgart mit der notwendigen Zwei-Drittel-Mehrheit beschlossen. 65 Synodale stimmten dafür, 23 … [Read more...]

Holm kritisiert Kirchen für Unterstützung von Moschee-Projekt

Quelle: jungefreiheit.de SCHWERIN. Der AfD-Landesvorsitzende von Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm, hat die Kirchen für ihre Unterstützung eines Moscheeprojekts in Schwerin scharf kritisiert. „Bevor die Kirchen angesichts des geplanten Moscheebaus in Schwerin in Jubelarien ausbrechen, hätten sie sich mal mit der Gemeinde beschäftigen sollen“, … [Read more...]

Christen müssen eine neue Leidenschaft für die Bibel entdecken

Quelle: idea.de Lübbecke (idea) – Christen müssen eine neue Leidenschaft für die Wahrheit der Bibel entdecken und vorleben. Diese Ansicht vertrat der Bestsellerautor und ehemalige Fernsehmoderator Peter Hahne (Berlin) am 11. März im ostwestfälischen Lübbecke. Er hielt einen Vortrag mit dem Titel „(Über-)Lebensfrage: An welchen Werten wir festhalten … [Read more...]

Schwerin: Evangelische Gemeinden für geplante Moschee

Quelle: idea.de Schwerin (idea) – Die Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden in Schwerin haben die Stadt aufgefordert, ein Grundstück für die Einrichtung einer Moschee bereitzustellen. Eine entsprechende Erklärung veröffentlichte die Regionalkonferenz der Schweriner Gemeinden gemeinsam mit der katholischen Pfarrgemeinde St. Anna am 8. März. Zum … [Read more...]

Solinger Kirchengemeinde verhindert Abschiebung

Quelle: jungefreiheit.de SOLINGEN. Im nordrhein-westfälischen Solingen haben rund 200 Personen am Montag morgen die Abschiebung eines Asylbewerbers verhindert. Sie versammelten sich um fünf Uhr zu einer Andacht im Gemeindehaus der evangelischen Luther-Kirchengemeinde, um ihre Solidarität mit dem sich illegal im Land aufhaltenden Iraner zu zeigen berichtet … [Read more...]

Kirchenmitglieder in fünf Jahren in der Minderheit

Quelle: idea.de Köln (idea) – Die beiden großen Kirchen in Deutschland verlieren im Schnitt pro Jahr 0,6 Prozentpunkte ihrer Mitglieder. Sie werden deshalb „ungefähr in vier oder fünf Jahren nicht mehr die Mehrheit der Bevölkerung haben“. Das prognostiziert der Politikwissenschaftler Carsten Frerk (Berlin) in einem Interview mit dem Deutschlandfunk … [Read more...]