27. September 2020

CDU-Politiker Irmer: Aufnahme von Moria-Flüchtlingen wäre falsches Signal

Quelle: jungefreiheit BERLIN. Der CDU-Innenpolitiker Hans-Jürgen Irmer hat sich gegen eine Aufnahme von Migranten aus dem griechischen Flüchtlingscamp Moria ausgesprochen. „Wir sollten schnell und unverzüglich Hilfe vor Ort leisten und zum Beispiel mit dem Technischen Hilfswerk das Camp wieder aufbauen“, sagte Irmer am Donnerstag der JUNGEN … [Read more...]

Heidenangst

von Thomas Schneider Der Volksmund prägt Begrifflichkeiten, die umgangssprachlich immer wieder Verwendung finden. So gibt es, mit dem Wort Heiden kombiniert, die Heidenarbeit (mit sehr viel Mühe und hohem Zeitaufwand verbundene Arbeit), den Heidenspaß bzw. das Heidenspektakel (Ausgelassenheit bzw. ein Aufsehen erregendes Ereignis – meist ohne Rücksicht … [Read more...]

2019 fast ein Viertel mehr Austritte aus den Großkirchen

Quelle: idea.de Hannover (idea) – Die Zahl der Austritte aus den beiden großen Kirchen ist im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2018 um fast ein Viertel (24 Prozent) gestiegen. Insgesamt kehrten ihnen fast 543.000 Personen den Rücken. Das entspricht in etwa der Einwohnerzahl der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover (537.000), wo die EKD ihren … [Read more...]

Das weichgespülte Evangelium und der Exodus aus den Kirchen

Von Peter Hahne Die Austrittszahlen beider großer Kirchen zeigen: Eine Kirche der Beliebigkeit, der Belanglosigkeit und Bedeutungslosigkeit braucht keiner. Die Kirchenleitungen haben sich von den großen Themen biblischer Ethik verabschiedet. Die Mitglieder verabschieden sich nun von ihnen. Jedes Unternehmen würde das Management feuern. Ein … [Read more...]

Joachim Kuhs: Weniger Steuereinnahmen sind gut für die Kirchen!

PRESSEMITTEILUNG Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) rechnet mit sinkenden Kirchensteuereinnahmen. „Wir erwarten einen Kirchensteuerrückgang aufgrund der Corona-Krise“, sagte der Sprecher der DBK, Matthias Kopp, der Augsburger Allgemeinen. Einige Bistümer fürchteten „einschneidende finanzielle Konsequenzen“ mit möglichen Verlusten im zweistelligen … [Read more...]

Lachhaft! In Sachsen nur 15 Gottesdienstbesucher erlaubt

von Thomas Schneider Seit dem 1. April scheinen die Uhren still zu stehen. Denn ein Scherz jagt den nächsten. Und nun haben - aufgrund gemeinsamer Anstrengungen - die sächsische Staatsregierung und die sächsische Kirchenleitung tatsächlich Anspruch auf eine Nominierung für den noch auszuschreibenden „Deutschen Förderpreis der dümmsten Entscheidung“. Denn … [Read more...]

Debatte um Choralblasen zu Ostern

Quelle: idea.de Möschlitz (idea) – Ein musikalischer Gruß zum Ostersonntag (12. April) hat im ostthüringischen Möschlitz für Kontroversen gesorgt. Auf einer Wiese oberhalb des Dorfes hatte ein kirchlicher Posaunenchor musiziert. Medienberichten zufolge stufte die Polizei das Choralblasen aber wegen der Corona-bedingten Kontakteinschränkung als … [Read more...]

Sachsen: Bischofskandidaten aus biblischer Sicht ungeeignet (Aktualisierung/Fortschreibung)

von Thomas Schneider Vom 28. Februar bis 1. März kommt die Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche in Sachsen zu einer Sondersitzung zusammen, in der sie - nach dem Rücktritt von Carsten Rentzing - den neuen Landesbischof wählen wird. Am 10. Januar hatte die Kirchenleitung als Bischofskandidaten Tobias Bilz (Dresden) und Ulrike Weyer (Plauen) … [Read more...]

Polizei beendet Kirchenasyl in freikirchlicher Gemeinde

Quelle: idea.de Gelsenkirchen (idea) – Die Polizei hat am 13. Januar in Gelsenkirchen ein Kirchenasyl beendet. Laut einer Pressemitteilung der „Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche“ und des „Ökumenischen Netzwerks Asyl in der Kirche in NRW“ war es die erste gewaltsame Auflösung eines Kirchenasyls in Nordrhein-Westfalen seit 2016. Auf … [Read more...]

AfD-Mitglied nicht erneut als Laienprediger beauftragt

Quelle: idea.de Herrenberg (idea) – Weil er das Vertrauen der Gemeinden in seinem Kirchenbezirk verloren haben soll, ist dem 72-jährigen AfD-Mitglied Joachim Lauk die in diesem Jahr anstehende Wiederbeauftragung als Prädikant im württembergischen Kirchenbezirk Herrenberg verweigert worden. Das bestätigte der zuständige Dekan des Kirchenbezirks, … [Read more...]