16. Dezember 2019

Missbrauch: Anfragen beim Weißen Kreuz nehmen zu

Quelle: idea.de Kassel (idea) – Die Medienberichterstattung über sexuellen Missbrauch lässt die Anfragen zu diesem Thema beim evangelischen Fachverband für Sexualethik und Seelsorge „Weißes Kreuz“ deutlich steigen. Das teilte dessen Leiter, Rolf Trauernicht (Ahnatal bei Kassel), auf einem Kongress des Verbandes mit, der vom 25. bis 27. März in Ahnatal bei … [Read more...]

Evangelischer Reformpädagoge räumt Missbrauch ein

Quelle: idea.de Berlin/Hannover (idea) – Der evangelische Theologe und frühere Leiter der reformpädagogischen Odenwaldschule (Bensheim) Gerold Becker (Berlin) hat erstmals sexuelle Handlungen an Schülern eingeräumt. In einem Schreiben, das von der jetzigen Schulleiterin Margarita Kaufmann veröffentlicht wurde, bittet der 73-Jährige ehemalige Schüler um … [Read more...]

„Grausame Seite sexueller Neigungen lange verharmlost“

Quelle: idea.de Darmstadt (idea) – Erschüttert über die bekannt gewordenen Fälle sexuellen Missbrauchs in der hessen-nassauischen Kirche hat sich deren Leitung geäußert. Den Opfern sei schlimmer Schaden zugefügt worden.  „Das wiegt in einer Kirche besonders schwer, denn als Kirche wollen wir zum Wohl von Leib, Seele und Persönlichkeit von Menschen … [Read more...]

Ökumenischer Kirchentag mit „Sex and crime“?

(TS) Zum Ökumenischen Kirchentag wird sicher auch über die Themen "sexueller Missbrauch" und "Umgang mit Delikten" gesprochen werden müssen, wenn die Kirchen aus ihrer Krise herausfinden wollen.  Angesichts der zu erwartenden Besucherzahl stehen die Veranstalter vor der Herausforderung, speziell für diese aktuellen Themen großräumige Säle vorzuhalten … [Read more...]

Gabriele Kuby heute in „Menschen bei Maischberger“

(TS) Heute, am 9. März 2010 spricht die 1997 zum Katholizismus konvertierte Schriftstellerin Gabriele Kuby in der ARD-Sendung "Menschen bei Maischberger". Das Thema "Die Priester und der Sex: Verschweigen, verleugnen, vertuschen?". Neben Kuby sind eingeladen: Heiner Geißler (CDU-Sozialpolitiker, Ex-Jesuit), Maria von Welser (TV-Moderatorin), Andreas Laun … [Read more...]

Ansehen der Kirchen nachhaltig beschädigt

Quelle: idea.de Burgstädt (idea) – Die jüngsten Vorfälle in beiden großen Kirchen haben deren Image nachhaltig beschädigt. Diese Ansicht vertrat der Theologe und Autor Uwe Heimowski (Gera) beim Unternehmerforum „made in Sachsen“, das vom 5. bis 7. März in Burgstädt bei Chemnitz stattfand.  Er verwies auf die Verdachtsfälle sexuellen Missbrauchs an … [Read more...]

Keuschheit ist besser als Kondome

Quelle: idea.de Chicago (idea) – Programme, die sexuelle Enthaltsamkeit propagieren, sind bei US-amerikanischen Schülern wirksamer als Sexualaufklärung, die auf Verhütung durch Kondome setzt.  Ermutigungen, mit dem Sex bis zur Ehe zu warten, verhindern eher Teenager-Schwangerschaften. Das geht aus einer wissenschaftlichen Studie hervor, die … [Read more...]

Allianz-Generalsekretär: Ehe ist die „genialste Erfindung“

Quelle: idea.de Stuttgart (idea) – Die Ehe ist die „genialste Erfindung, seit es die Menschheit gibt“. Dieser Ansicht ist der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb (Stuttgart). Er wirbt für die Veranstaltungsreihe „Marriage Week - Die Woche der Ehepaare“, die vom 7. bis 14. Februar in ganz Deutschland stattfindet.  200 … [Read more...]

Für mehr Christliches in den Medien

Quelle: idea.de Schwäbisch Gmünd (idea) – Mitarbeiter kirchlicher und evangelikaler Medienorganisationen sollen sich gemeinsam um die Verbreitung des christlichen Glaubens bemühen. Mit diesem Appell begann am 10. Dezember der 1. Christliche Medienkongress in Schwäbisch Gmünd.  Der Leiter des Publizistikreferates im EKD-Kirchenamt, Oberkirchenrat … [Read more...]

Seelsorger und Psychotherapeuten: Die Ehe hat Zukunft

Quelle: idea.de Marburg (idea) – Gegen die Ansicht, die Ehe von Mann und Frau sei ein Auslaufmodell, haben sich Redner auf der Jahrestagung der Akademie für Psychotherapie und Seelsorge (APS) gewandt. Daran nahmen am 20. und 21. November rund 200 Experten in Marburg teil.  Christen hätten keinen Grund, sich in der öffentlichen Diskussion beim … [Read more...]