11. Juli 2020

Politik & Gesellschaft

Heidenangst

von Thomas Schneider Der Volksmund prägt Begrifflichkeiten, die umgangssprachlich immer wieder Verwendung finden. So gibt es, mit dem Wort Heiden kombiniert, die Heidenarbeit (mit sehr viel Mühe und hohem Zeitaufwand verbundene Arbeit), den Heidenspaß bzw. das Heidenspektakel (Ausgelassenheit bzw. ein Aufsehen erregendes Ereignis – meist ohne Rücksicht … [Read more...]

Asserate: Die meisten Länder Afrikas wären dankbar für deutsche Polizei

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Der Buchautor und Unternehmensberater Prinz Asfa-Wossen Asserate hat die deutsche Polizei gegen kollektive Rassismusvorwürfe verteidigt und ihre Qualität gelobt. „Als Afrikaner sage ich Ihnen: Die meisten afrikanischen Länder wären froh und dankbar, wenn sie die deutsche Polizei hätten“, äußerte er gegenüber der Neuen … [Read more...]

Petition fordert Ende der Gender-Sprache

Quelle: jungefreiheit.de „Bürgerinnen und Bürger“, „Politikerinnen und Politiker“, „Lehrerinnen und Lehrer“, „Schülerinnen und Schüler“: Die politisch korrekte Ausdrucksweise, bei der ganz bewußt beide Geschlechter angesprochen werden, damit sich niemand diskriminiert fühlt, nimmt seit Jahren immer ausuferndere Formen an. Mittlerweile gibt es Anreden … [Read more...]

Neue Löschwelle in den sozialen Netzwerken

Quelle: jungefreiheit.de SAN FRANCISCO. Verschiedene soziale Netzwerke haben am Montag mehrere konservative und rechte Kanäle gelöscht. Die Streaming-Plattform Twitch, die 2014 von Amazon aufgekauft wurde, löschte das Kampagnenkonto von US-Präsident Donald Trump wegen „haßerfüllter Inhalte“, berichtet das Computermagazin Wired. Das Unternehmen habe … [Read more...]

Frauenquote: Giffey droht Firmen mit Sanktionen

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat Unternehmen mit Sanktionen gedroht, wenn sie nicht freiwillig ihre Führungsebene weiblicher besetzen. Mindestens ein Viertel der Vorstandsposten soll an Frauen vergeben werden, verlangte Giffey laut der Nachrichtenagentur dpa. Die Führungsetagen der 188 größten … [Read more...]

Wetterleuchten im Südwesten

Quelle: jungefreiheit.de von Michael Paulwitz Jetzt also auch Stuttgart. Seit diesem Sommeranfangs-Wochenende wird auch die bislang eher unauffällige Schwabenmetropole in einem Atemzug mit „Randale“ und „Ausschreitungen“ genannt. Aber das war kein einmaliger Ausrutscher aus heiterem Himmel. Die Stuttgarter Krawallnacht ist ein weiteres … [Read more...]

Kuschelpolitik der Altparteien ist verantwortlich für Straßenterror in Stuttgart!

PRESSEMITTEILUNG Stephan Brandner: Kuschelpolitik der Altparteien ist verantwortlich für Straßenterror in Stuttgart! In der vergangenen Nacht kam es zu Straßenschlachten und Plünderungen in der Innenstadt von Stuttgart. Ein Polizeisprecher teilte mit, dass die Situation „völlig außer Kontrolle“ geraten sei. Stephan Brandner, stellvertretender … [Read more...]

»Antifa« – Braucht es erst Tote, damit die Bundesregierung aufwacht?!

Martin Hess (AfD) in seiner Bundestagsrede am Freitag, in der er zurecht das längst überfällige »Antifa« – Verbot fordert. … [Read more...]

Wie der Deutschlandfunk ein Rassismus-Problem bei der Polizei konstruiert

von Vera Lengsfeld Unsere Öffentlich-Rechtlichen haben sich offenbar vorgenommen, ihren Gebührenzahlern einzuhämmern, dass sie ein Rassismus-Problem haben, speziell wenn sie Polizisten sind. Gestern und heute Morgen sendete der DLF einen Beitrag mit dem Titel: „Polizei und Gewalt – Erste Erfahrungen mit Polizeibeauftragten“. Dieser ist ein Lehrstück, wie … [Read more...]

Bremer Polizei erschießt Angreifer mit Messer – Linke sind empört. Über die Polizei.

Im Bremer Stadtteil Gröpelingen wurde gestern ein 54-jähriger Mann von der Polizei erschossen, der mit einem langen Messer auf einen Beamten zustürmte. Klarer Fall von Notwehr, doch die Linkspartei ist empört...über die Polizei. Damit Ihr Euch selbst ein Bild der dramatischen Ereignisse machen könnt - wir veröffentlichen ein Privatvideo, dass ein … [Read more...]