17. September 2019

Humor

Hotelerlebnis

Mutter Lisa kommt vom Korsika-Urlaub zurück.  „Zunächst war alles super in unserm Hotel. Unsere Zimmernummer war die 100. Als aber dann die Eins runterfiel, war bei uns jede Nacht die Hölle los.“ … [Read more...]

Achmed

"Achmed, der tote Terrorist" auf Englisch "Achmed, der tote Terrorist" auf Deutsch … [Read more...]

Theologie

Ein Universitätsstudent bereitet sich auf das theologische Examen vor und liest dicke Bücher zur Dogmatik, zum Neuen Testament und andere mehr. Als er gefragt wird, wie er denn damit zurecht komme, meint er mit einem Schmunzeln im Gesicht: "In meiner Kindheit waren die Märchenbücher schöner. Da waren wenigstens noch ein paar Bilder drin." … [Read more...]

Kirchentag

Woran erkennst du, dass du auf dem Evangelischen Kirchentag bist?  Tausende Menschen sind da. Aber sie sind nicht wirklich angekommen. … [Read more...]

WUNDER

Zwei Theologen gehen in die Kirche um zu beten! … [Read more...]

Beichte

Ein Pfarrer wurde zum 25.Jahrestag seines Dienstantritts in der Gemeinde mit einem Bankett geehrt. Fast alle geladenen Gäste waren gekommen.  So beschloss der Pfarrer, zur Begrüßung ein paar Worte zu sagen: "Ihr versteht doch," sagte er, "das Siegel des Beichtgeheimnisses kann niemals gebrochen werden. Ich erhielt aber meinen ersten Eindruck von der … [Read more...]

Standtorte für Mitwirkende zum Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden

[Read more...]

Erdkunde

Fragt der Lehrer Fritzchen: "Was ist weiter von uns entfernt? Italien oder der Mond?" Fritzchen: "Italien, Herr Lehrer!" Lehrer: "Warum nicht der Mond?" Fritzchen: "Das ist doch klar! Den Mond kann ich sehen, Italien nicht." … [Read more...]

Helmpflicht

Da staunen die beiden Polizisten, als vor ihren Augen ein gut gelaunter Moped-Fahrer vorbeiknattert, auf dessen Kopf eine rote Zipfelmütze im Fahrtwind flattert. Sofort springen die beiden in ihren Streifenwagen, um den Mann zu stoppen. Auf die Frage, warum er keinen Helm trage, zeigt der Mann auf seine Zipfelmütze und erwidert: »Sehen Sie denn nicht … [Read more...]

Priester

„Regionale Filiale eines multinationalen Unternehmens sucht Junggesellen, die es bleiben wollen, mit Kontaktfreude und der Fähigkeit zum Zuhören.“ Das „Unternehmen mit 2.000 Jahren Erfahrung, in seinem Bereich an der Weltspitze“, biete den Bewerbern „atypische Gehälter (unter dem Mindestlohn), flexible Arbeitszeiten und Ruhestand nach dem 75. Lebensjahr“, … [Read more...]