14. Juli 2020

Wie der Deutschlandfunk ein Rassismus-Problem bei der Polizei konstruiert

Vera Lengsfeld, Foto: Facebook

von Vera Lengsfeld

Unsere Öffentlich-Rechtlichen haben sich offenbar vorgenommen, ihren Gebührenzahlern einzuhämmern, dass sie ein Rassismus-Problem haben, speziell wenn sie Polizisten sind. Gestern und heute Morgen sendete der DLF einen Beitrag mit dem Titel: „Polizei und Gewalt – Erste Erfahrungen mit Polizeibeauftragten“. Dieser ist ein Lehrstück, wie die Propaganda produziert wird, ohne Fakten, die als Belege dienen könnten. (Weiterlesen)

Speak Your Mind

*