16. November 2018

Evangelisches Allianzhaus: Leiter scheidet nach der Probezeit aus

Quelle: idea.de

Eingang zur Konferenzhalle. Foto: Thomas Schneider/agwelt

Bad Blankenburg (idea) – Nach Ende seiner halbjährigen Probezeit scheidet der neue Leiter des Evangelischen Allianzhauses im thüringischen Bad Blankenburg, Heiko Schalling, Ende September aus seinem Dienst aus.

Das gaben der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb (Stuttgart/Bad Blankenburg), und der Vorsitzende des Aufsichtsrats des Evangelischen Allianzhauses, Theo Schneider (Lutherstadt Wittenberg), in einer gemeinsamen Presseerklärung bekannt.

Schalling verlasse das Werk auf eigenen Wunsch. Er habe festgestellt, dass er in der Leitung des Hauses „nicht am richtigen Platz“ sei. Schalling wird mit den Worten zitiert: „Nach intensiven Überlegungen, Gesprächen und Gebeten bin ich zu dem Entschluss gekommen, nach Ablauf meiner Probezeit meinen Dienst hier in Bad Blankenburg zu beenden.“ [Weiterlesen]