10. Dezember 2019

Junge Abtreibungsgegner gehen auf die Straße

Quelle: idea.de Brüssel (idea) – Rund 1.700 junge Abtreibungsgegner haben am 28. März in Brüssel an einem internationalen Marsch für das Leben teilgenommen. Anlass war der 20. Jahrestag der gesetzlichen Einführung einer Fristenregelung in Belgien.  Sie erlaubt eine Abtreibung in den ersten 14 Wochen der Schwangerschaft auf Antrag der Frau, wenn … [Read more...]

Mehr Mut zu Kindern!

(TS) Wie kann es Deutschland schaffen, dass mehr Kinder zur Welt kommen?  1. Indem jedem Bürger vor Augen geführt wird, dass alles Leben von Gott kommt und Abtreibung Mord ist. 2. Indem die Politik die vom Grundgesetz verlangten Rechte und Pflichten für Ehe und Familie durchsetzt. 3. Indem Kinder Sehnsucht nach Geschwister bekommen. Sehen Sie … [Read more...]

Weniger Abtreibungen in Deutschland gemeldet

Quelle: idea.de Wiesbaden/Bonn (idea) – Die Zahl der gemeldeten Abtreibungen in Deutschland ist im vergangenen Jahr gesunken. Wie das Statistische Bundesamt am 11. März in Wiesbaden mitteilte, wurden 110.700 Schwangerschaftsabbrüche verzeichnet. Das sind rund drei Prozent weniger als im Vorjahr. Damit erblickte mehr als jedes sechste Kind nicht das Licht … [Read more...]

Hedwig Freifrau v. Beverfoerde unterzeichnet Manifest gegen den Linkstrend in der CDU

(TS) Immer mehr bekannte und einflussreiche Persönlichkeiten unterschreiben das “Manifest gegen den Linkstrend” in der CDU. So auch Hedwig Freifrau v. Beverfoerde, Sprecherin der “Initiative Familienschutz”. Sie hat das "Manifest gegen den Linkstrend" unterschrieben, weil nach ihrer Ansicht “Ehe und Familie in Deutschland endlich Vorfahrt haben müssen” … [Read more...]

Berlin: Freie Evangelische Schule in der Kritik

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Weil ein Lehrer mit drastischen Worten Schüler über Abtreibungen aufklärte, ist die Freie Evangelische Schule Berlin in die Kritik geraten. Wie jetzt bekannt wurde, hatte ein Vertretungslehrer der „Arche-Grundschule“ in Hellersdorf Anfang November an Fünftklässler Arbeitsblätter verteilt, in denen die Tötung eines Kindes im … [Read more...]

Bundestag: Adoptionsverbot für Homopartnerschaften verfassungswidrig

(TS) Nach Ansicht einer Gutachterkommission des Wissenschaftlichen Dienstes beim Bundestag sei das Adoptionsverbot für homosexuelle Lebenspartnerschaften verfassungswidrig.   In diesem Zusammenhang forderte der Parlamentarische Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck, ein Ende der "verfassungswidrigen Diskriminierung von Schwulen und Lesben". Bei … [Read more...]

TV-Diskussion: Christ wirbt für lebenslange Treue in der Ehe

Quelle: idea.de Köln (idea) – Für lebenslange Treue in der Ehe hat sich der christliche Sänger Thomas Enns (Köln) stark gemacht. Der Finalist der TV-Talentsendung „Deutschland sucht den Superstar“ (RTL) im Jahr 2007 diskutierte am 10. Februar in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ mit vier Prominenten über das Thema: „Treue war gestern, Weiberfastnacht ist … [Read more...]

Evangelische Schulen wachsen gegen den Trend

Quelle: idea.de Düsseldorf (idea) – Während in Nordrhein-Westfalen die Schülerzahl an staatlichen Schulen zurückgeht, verzeichnen evangelische Schulen einen deutlichen Zuwachs. Das geht aus einer Sonderauswertung des Statistischen Landesamtes in Düsseldorf auf idea-Anfrage hervor.  Die Gesamtschülerzahl im bevölkerungsreichsten Bundesland ging … [Read more...]

Allianz-Generalsekretär: Ehe ist die „genialste Erfindung“

Quelle: idea.de Stuttgart (idea) – Die Ehe ist die „genialste Erfindung, seit es die Menschheit gibt“. Dieser Ansicht ist der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb (Stuttgart). Er wirbt für die Veranstaltungsreihe „Marriage Week - Die Woche der Ehepaare“, die vom 7. bis 14. Februar in ganz Deutschland stattfindet.  200 … [Read more...]

Russland will Abtreibungen eindämmen

Quelle: idea.de Moskau (idea) – Russland will die Zahl der Abtreibungen senken. Hintergrund ist der stetige Bevölkerungsrückgang. Um dem entgegenzuwirken, müsse die hohe Zahl der Schwangerschaftsabbrüche reduziert werden, sagte die Gesundheits- und Sozialministerin des Landes, Tatjana Golikowa (Moskau).  Allein 2008 kamen auf 1,7 Millionen … [Read more...]