21. Februar 2019

Bundeswehr soll attraktiver für Homosexuelle werden

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Bundeswehr attraktiver für Homosexuelle machen. Geplant ist deshalb ein Seminar, in dem Parlamentarier, der Beirat der Inneren Führung sowie Führungskräfte aus Herr, Luftwaffe und Marine über den „Umgang mit sexueller Identität und Orientierung in der … [Weiterlesen...]

Kirchlicher Streit um Homosexualität verschärft sich

Quelle: idea.de Leipzig (idea) – Der Streit um Homosexualität in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens verschärft sich: Eine neue Initiative fordert einen offeneren Umgang mit gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften. Das „Forum für Gemeinschaft und Theologie“ versammelte am 27. August mehr als 200 Sympathisanten in Leipzig. Es … [Weiterlesen...]

Die Regenbogenfahne wehte über der Kirchenverwaltung

Quelle: idea.de Darmstadt (idea) – Als Zeichen der Solidarität mit Schwulen, Lesben und Transsexuellen hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau beim Christopher-Street-Day (CSD) am 20. August in Darmstadt am Gebäude der Kirchenverwaltung eine Regenbogenfahne gehisst. Sie ist das Symbol der Homosexuellenbewegung. Der Christopher-Street-Day … [Weiterlesen...]

CDU streitet um Homo-Adoption

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Der Bundesverband der Lesben und Schwulen in der Union (LSU) hat dem baden-württembergischen CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf vorgeworfen, einen möglichen Wahlsieg bei der Landtagswahl im kommenden Jahr zu gefährden. Wolf hatte sich in einem Interview mit dem Mannheimer Morgen gegen ein Adoptionsrecht für Homosexuelle … [Weiterlesen...]

Homo-Lobby fordert Sitz im Fernsehrat

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Mehrere Homosexuellen-Lobbyverbände haben eine Vertretung im ZDF-Fernsehrat gefordert. Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender nund Intersexuellen (LSBTI) werde auch „weiterhin die Teilhabe und Sichtbarkeit verweigert“, empören sich diese in einem offenen Brief. „Mit dieser Ausgrenzung wird Diskriminierung in … [Weiterlesen...]

Ratzeburg geht gegen Standesbeamten vor

Quelle: jungefreiheit.de RATZEBURG. Weil sich ein Standesbeamter in Ratzeburg weigerte, ein lesbisches Paar zu trauen, muß der Mann nun mit beruflichen Konsequenzen rechnen. Der Pressesprecher der Stadt kündigte ein Disziplinarverfahren an. Gegenüber den beiden Frauen soll der Beamte seine Entscheidung mit seiner religiösen Einstellung gerechtfertigt … [Weiterlesen...]

Kirchentag schließt geistliche Gemeinschaft aus

Quelle: idea.de Stuttgart (idea) – Der Deutsche Evangelische Kirchentag hat erneut eine christliche Organisation mit Sitz im Bereich der württembergischen Landeskirche vom „Markt der Möglichkeiten“ ausgeschlossen. Der „Bruderschaft des Weges“, die aus der Arbeit des Instituts für dialogische und identitätsstiftende Seelsorge und Beratung … [Weiterlesen...]

Homo-Lobby unzufrieden mit Gesetzentwurf zu „Haßkriminalität“

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) hat einen Gesetzentwurf zur Bekämpfung von „Haßkriminalität“ kritisiert. Zwar sei es richtig, daß „rassistische Motive“ künftig strafverschärfend berücksichtigt würden, dennoch sei „ein Gesetzentwurf zur Haßkriminalität, der Homophobie und Transphobie totschweigt“, … [Weiterlesen...]

Teilnehmerrekord bei Protesten gegen Bildungsplan

Quelle: jungefreiheit.de STUTTGART. Baden-Württembergs Kultusministerium hat sich gegen den Vorwurf verwahrt, mit seinem Bildungsplan eine „Sexualisierung der Schule“ anzustreben. Gleichzeitig warf ein Sprecher des Ministeriums Kritikern des Vorhabens vor, mit den Ängsten von Eltern zu spielen, „um ihrer Ideologie zu entsprechen und ihre Anhänger … [Weiterlesen...]

Da läuft was verqueert

Quelle: jungefreiheit.de von Birgit Kelle Die Nervosität der Queer-Lobby ist groß. Drohen in Deutschland etwa französische Verhältnisse mit Massenprotesten gegen Homoehe und weitere Vorhaben zur Durchsetzung weiterer Rechte für die Minderheiten der Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Transsexuellen? Das Internetportal „queer.de“ widmete … [Weiterlesen...]