5. Dezember 2022

Türkei: Evangelikale klagen über mangelnde Religionsfreiheit

Quelle: idea.de Izmir (idea) – Die evangelikale „Vereinigung protestantischer Kirchen“ in der Türkei hat eine umfangreiche Liste von Verstößen gegen die Religionsfreiheit veröffentlicht.  Nach wie vor gebe es in dem muslimisch geprägten Land eine große Intoleranz gegenüber religiösen Minderheiten, gezielte Angriffe auf Christen und zahlreiche … [Read more...]

Irakische Christen protestieren gegen Gewaltwelle

Quelle: idea.de Bagdad (idea) – Im Irak sind rund 1.000 Christen aus Protest gegen die zunehmende Gewalt auf die religiöse Minderheit auf die Straße gegangen. Am 28. Februar versammelten sie sich in Bagdad und der nordirakischen Stadt Hamdaniyah bei Mossul.  Auf Transparenten forderten sie unter anderem „das Gemetzel“ zu beenden. Der … [Read more...]

Streit ums Kreuz in Gerichtssälen

Quelle: idea.de Düsseldorf (idea) – Sollen Kreuze aus deutschen Gerichtssälen verschwinden? Um diese Frage ist angesichts einer Entscheidung in Düsseldorf eine heftige Kontroverse entbrannt.  Im Neubau des Amts- und Landgerichts sollen keine Kreuze mehr aufgehängt werden. Gerichtspräsident Heiner Blaesing beruft sich auf das sogenannte … [Read more...]

Marokko: Razzia auf Bibelstunde

Quelle: idea.de Amizmiz (idea) – Eine Razzia auf eine Bibelstunde hat die marokkanische Polizei durchgeführt. Dabei wurden ein US-Amerikaner und 18 Marokkaner festgenommen, darunter fünf Kleinkinder im Alter zwischen sechs Monaten und vier Jahren. Sie wurden 14 Stunden lang verhört.  Unmittelbar danach wurde der US-Amerikaner abgeschoben. Außerdem … [Read more...]

Für Bildungs- statt Schulpflicht

Quelle: ideaSpektrum 5/2010, Seite 3 (www.idea.de, E-Paper) Die USA gewähren einer deutschen Hausschul-Familie politisches Asyl  Liebe Leserin, lieber Leser, es rauscht im deutschen Blätterwald: denn Familie Romeike, einer schwäbischen Hausschul-Familie aus Bissingen an der Teck, wurde in USA politisches Asyl gewährt. Wie soll man jetzt … [Read more...]

Rüttgers prangert Gewalt gegen Christen an

Quelle: idea.de Düsseldorf (idea) – Besorgt über die Lage der Christen im Nahen und Mittleren Osten hat sich der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) geäußert.  Sie würden immer häufiger Opfer von Plünderung, Vergewaltigung und Mord, sagte er am 27. Januar bei einem Treffen mit dem katholischen Lateinischen Patriarchen … [Read more...]

Deutschland treibt die Klugen hinaus

Wenn Eltern ihre Kinder selbst unterrichten wollen Ein Kommentar von Thomas Schneider Ist Deutschland noch Anwalt für Menschenrechte? Wohl kaum! Bekennende Christen werden in Deutschland zunehmend unter Druck gesetzt und als evangelikale Fundamentalisten abgestempelt. Diese Leute passen einfach nicht in die deutsche Demokratie. So auch eine Familie aus … [Read more...]

EKD ruft zur Fürbitte für Christen im Irak auf

Quelle: idea.de Hannover (idea) – Die christliche Minderheit im Irak steht im Mittelpunkt des „Tags der bedrängten und verfolgten Christen“ am 28. Februar, zu dem die EKD aufruft.   An dem Kirchensonntag „Reminiscere“ (Gedenket) soll in den evangelischen Gottesdiensten besonders an das Leid gedacht werden, das Menschen durch die Verweigerung der … [Read more...]

Pakistan: Christ zu lebenslanger Haft verurteilt

www. idea.de Faisalabad (idea) – In Pakistan ist ein Christ zu lebenslanger Haft und 700 Euro Geldstrafe verurteilt worden, weil er angeblich den Koran entweiht hat. Grundlage für das Urteil, das am 11. Januar in Faisalabad erging, ist das Blasphemiegesetz, das die Lästerung des Propheten Mohammed und des Korans unter Strafe stellt; im schlimmsten Fall … [Read more...]

Es geht ums Kreuz: Christin lässt nicht locker

Quelle: idea.de London (idea) – Wenn es ums Kreuz geht, lässt Nadia Eweida nicht locker. Seit über drei Jahren kämpft die 58-jährige britische Christin dafür, dass sie ein silbernes Kreuz als Ausdruck ihres Glaubens im Dienst tragen darf.  Ende 2006 hatte sich die Angestellte der Fluggesellschaft British Airways geweigert, den Kreuzanhänger … [Read more...]