21. Februar 2019

Ex-Scharfschütze von Arafat: Der Islam ist nicht friedlich

Quelle: idea Leipzig (idea) – Gegen die Vorstellung, der Islam sei eine friedliche Religion, hat sich ein früherer palästinensischer Kämpfer gegen Israel gewandt. Schon im Koran stehe, Moslems sollten Juden und Christen nicht als Freunde nehmen, sagte der frühere Moslem Tass Saada bei der 13. Konferenz der Sächsischen Israelfreunde am 27. Juni in Leipzig … [Weiterlesen...]

Türkei: Vorbehalte gegenüber Christen wachsen

Quelle: idea.de Z ü r i c h (idea) – Vorbehalte gegenüber Christen nehmen in der Türkei zu. Das geht aus dem Jahresbericht über Religion und Werteinstellungen des Züricher Medienforschungsinstituts Media Tenor hervor. Demnach ist der Anteil der türkischen Bevölkerung, der eine kritische Haltung gegenüber Christen einnimmt, von 44 Prozent im Jahr 2004 auf 74 … [Weiterlesen...]

Ohne Sühnetod kein Christentum

Quelle: idea.de B e r l i n / H e i d e l b e r g (idea) – Im Streit um die Interpretation des Kreuzestods Jesu Christi hat einer der bekanntesten deutschen Theologen, Prof. Klaus Berger (Heidelberg), Stellung genommen. Wenn sich die Vorstellung durchsetze, dass Jesus Christus nicht für die Sünden der Menschen gestorben sei, gerate das Christentum an sein … [Weiterlesen...]

Ist Jesus für die Sünden der Menschen gestorben?

Der frühere Bonner Superintendent und Fernsehpfarrer Burkhard Müller hat in mehreren Rundfunkandachten den Sühnetod Christi geleugnet. Der Tod Jesu sei eine dem modernen Menschen unzumutbare Vorstellung und biblisch unwesentlich. Damit reiht sich auch dieser Mann in die Reihe derer ein, die Jesus nicht als Gottes Sohn, sondern nur als guten und … [Weiterlesen...]

Muslimische Lehrer in Deutschland ausbilden?

Bekir Alboga, Dialogbeauftragte der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion, plädierte im "Forum am Freitag" (ZDF) für die Einrichtung von islamisch-theologischen Lehrstühlen in Deutschland zur Ausbildung von muslimischen Geistlichen an deutschen Hochschulen. Und er meint, dass zugunsten einer solchen Ausbildung der Islam staatlich als … [Weiterlesen...]