5. Dezember 2022

Müller-Vogg: Warum der EKD-Ratsvorsitzende irrt

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Kritik an Äußerungen des EKD-Ratsvorsitzenden, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (München), zur Flüchtlingsthematik hat der Publizist Hugo Müller-Vogg (Bad Homburg) geübt. Bedford-Strohm hatte erklärt: „Das christliche Europa hat heute die Aufgabe, seinen Umgang mit Flüchtlingen so neu zu ordnen, dass kein … [Read more...]

Ex-EKD-Vorsitzender Nikolaus Schneider: „Christen haben bei diesen Demos nichts zu suchen“

Quelle: jungefreiheit.de DÜSSELDORF: Mit scharfen Worten hat der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Nikolaus Schneider, vor einer Teilnahme bei den Demonstrationen der Patriotischen Europäer gegen Islamisierung des Abendlandes (Pegida) gewarnt. „Christen haben bei diesen Demos nichts zu suchen“, sagte Schneider … [Read more...]

EKD fordert mehr Geld gegen Rechtsextremismus

Quelle: jungefreiheit.de DRESDEN. Die Synode der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) hat auf ihrer Versammlung in Dresden gefordert, mehr Geld im Kampf gegen Rechtsextremismus bereitzustellen. Während die Bundesregierung dafür derzeit 30,5 Millionen Euro pro Jahr einplant, sollen nach dem Willen der EKD 70 Millionen Euro aufgebracht werden. Mit … [Read more...]

EKD-Ratsvorsitzender: Selbsttötung ist keine Sünde

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Für den EKD-Ratsvorsitzenden Nikolaus Schneider (Berlin) ist eine Selbsttötung keine Sünde. Das sagte er in der ARD-Fernsehsendung „Günther Jauch“ am 19. Oktober. Wenn jemand keinen anderen Ausweg sehe, als aus dem Leben zu scheiden, dann glaube er, so Schneider, „dass Gott ihn in einer solchen Situation nicht … [Read more...]

EKD: Man spricht „geschlechtergerecht“

Quelle: idea.de Hannover/Starnberg (idea) – Überall in der evangelischen Kirche und der Diakonie soll sich die geschlechtergerechte Sprache durchsetzen. Tipps, wie das Weibliche und das Männliche gleichberechtigt zu benennen ist, gibt ein Faltblatt, das die EKD in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung (Berlin) … [Read more...]

EKD-Papier zum Reformationsjubiläum Kritik reißt nicht ab

Quelle: idea.de Mainz (idea) – Die Kritik an dem Grundsatzpapier der EKD zum Reformationsjubiläum 2017 reißt nicht ab. Jetzt hat sich der Mainzer Theologieprofessor Friedrich Beißer zu Wort gemeldet. Die Denkschrift biete „eine Art Wellnesstheologie“, die sich an einigen Punkten weder auf die Reformatoren noch auf die Bibel berufen könne. … [Read more...]

EKD-Ratsvorsitzender Schneider greift Journalistin Kelle an

Quelle: jungefreiheit.de HANNOVER. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Nikolaus Schneider, hat der Publizistin Birgit Kelle „populistische Anbiederei“ an „veränderungsunwillige konservative Kreise“ vorgeworfen. Anlaß ist Kelles Kritik an der Gender-Mainstreaming-Theorie. In einem Interview hatte sie diese als „wirre Ideologie“ … [Read more...]

EKD eröffnet Studienzentrum für Genderfragen

Quelle: idea.de Hannover (idea) – Die EKD hat am 7. April in Hannover ein Studienzentrum für Genderfragen in Kirche und Theologie eröffnet. Die Einrichtung löst das ehemalige Frauenstudien- und -bildungszentrum ab, das vor 20 Jahren im südosthessischen Gelnhausen gegründet wurde. Bei der Eröffnung nannte es der EKD-Ratsvorsitzende, Nikolaus … [Read more...]

Da hilft nur noch beten!

Quelle: idea.de Kassel/Berlin/Wetzlar (idea) – „Da hilft nur noch beten“ – so kommentiert der Generalsekretär des CVJM-Gesamtverbandes, Roland Werner (Kassel), die umstrittene kirchliche Kampagne „Eine Tür ist genug“. Die Aktion der Evangelischen Frauen in Deutschland und der Männerarbeit der EKD (beide Hannover) wirbt für Beziehungsvielfalt. Auf … [Read more...]

EKD verzichtet vorerst auf Papier zur Sexualethik

Quelle: idea.de Hannover (idea) – Die EKD wird ein Papier zur Sexualethik anders als zunächst geplant nun doch nicht veröffentlichen. Grund sei die nach wie vor andauernde kontroverse Debatte um das Familienbild, sagte der Vizepräsident des EKD-Kirchenamtes, Friedrich Hauschildt (Hannover), auf Anfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. … [Read more...]