22. April 2021

Der zum Tode verurteilten Christin Asia Bibi geht es schlecht

Quelle: idea.de Lahore (idea) – Der Gesundheitszustand der zum Tode verurteilten pakistanischen Christin Asia Bibi hat sich dramatisch verschlechtert. Die 50-jährige Katholikin, die seit über fünf Jahren inhaftiert ist, leidet unter Magen- und Darmblutungen und erbricht Blut. Das berichtet die britische Publikation „Catholic Herald“ (London) unter … [Read more...]

Libyen: Terrormiliz IS entführt erneut Christen

Quelle: idea.de Tripolis (idea) – In Libyen hat die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) 86 Christen aus Eritrea in ihre Gewalt gebracht. Sie waren aus ihrem diktatorisch regierten Heimatland geflohen und versuchten, über das Mittelmeer nach Europa zu kommen. Beobachter befürchten, dass ihnen ein ähnliches Schicksal droht wie 28 Christen … [Read more...]

Turkmenistan: Verschärfte Lage für Christen

Quelle: OpenDoors (Open Doors, Kelkheim) – Das autokratische Regime um Turkmenistans Präsidenten Berdimuhamedow hat den Druck auf Christen weiter erhöht, melden Partner des überkonfessionellen Hilfswerks Open Doors. Christen zufolge ist in dem streng abgeschotteten Land der Besitz christlicher Literatur, CDs und DVDs mit christlicher Musik oder … [Read more...]

Christen im Nahen Osten fordern internationalen Polizeischutz

Quelle: idea.de Bari (idea) – Ein Gipfeltreffen von Kirchenleitern aus dem Nahen und Mittleren Osten mit westlichen Politikern und Diplomaten hat die Einrichtung von sicheren Zufluchtsregionen für verfolgte Christen und andere Minderheiten im Irak und Syrien gefordert. Außerdem sollte eine internationale Polizeitruppe für ihren Schutz sorgen. Die … [Read more...]

Auch in Europa mehren sich die Übergriffe auf Christen

Quelle: idea.de Wien (idea) – Christen haben vor allem außerhalb Europas unter Verfolgung zu leiden. Aber die Diskriminierung aus religiösen oder ethischen Gründen hat inzwischen auch im ehemals „christlichen Abendland“ besorgniserregende Ausmaße erreicht. Das belegt das Wiener „Dokumentationsarchiv der Intoleranz gegen Christen“ in seinem Bericht … [Read more...]

Ermordet, weil sie Christin werden wollte

Quelle: jungefreiheit.de LÜNEBURG. Der Mord an zwei Frauen in Lüneburg Anfang Januar ist aufgeklärt. Nach Angaben der Polizei ermordete der irakische Jeside Ziad K. seine Frau und eine Freundin, weil diese zum Christentum konvertiert war. Der Grund für die Tat „dürfte gewesen sein, daß seine Ehefrau sich von ihm trennen und zum christlichen Glauben … [Read more...]

Anschlag in Lahore erschüttert christliche Gemeinde

Quelle: jungefreiheit.de LAHORE. Nach den islamistischen Terroranschlägen auf zwei christliche Kirchen im pakistanischen Lahore sind am Montag tausende Christen in der Stadt auf die Straße gegangen. Sie werfen der Regierung in Islamabad vor, die christliche Minderheit nicht ausreichend zu schützen. Bei dem Angriff von Taliban-Kämpfern waren am … [Read more...]

IS-Terroristen: „Wir tränken das Meer in eurem Blut“

Quelle: idea.de Tripolis (idea) – Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) hat in Libyen 21 koptische Christen aus Ägypten ermordet. Ein im Internet veröffentlichtes Video zeigt die schwarz-maskierten Mörder, die ihre in orangenen Overalls gekleideten Opfer zu einem Strand führen und köpfen. Der fünfminütige Film trägt den Titel „Eine Botschaft … [Read more...]

In Indien wächst die Verfolgung von Christen

Quelle: idea.de Neu Delhi (idea) – Bei der Diskriminierung und Verfolgung von Christen steht weltweit die Bedrohung durch den islamischen Extremismus im Vordergrund. Dabei gerät die Gefahr etwa durch Hindu-Nationalisten in Indien aus dem Blickfeld. In dem Land mehren sich die Übergriffe auf Christen und Anhänger anderer religiöser Minderheiten, … [Read more...]

Niger: Radikale Muslime wüten gegen Christen

Quelle: idea.de Niamey/Sinsheim (idea) – Mindestens 72 zerstörte Kirchen und zehn Tote – das ist laut dem christlichen Hilfswerk Open Doors (Kelkheim bei Frankfurt am Main) die Bilanz radikal-islamischer Ausschreitungen gegen Christen im westafrikanischen Niger seit dem 16. Januar. Nach der Veröffentlichung der ersten Ausgabe der Satirezeitschrift … [Read more...]