23. März 2019

Politik & Gesellschaft

Immer mehr Deutsche sehen religiöse Vielfalt als Bedrohung

Quelle: idea.de Münster (idea) – Die Zahl derjenigen, die in der wachsenden Vielfalt der Religionen eine Bedrohung des sozialen Friedens sehen, nimmt offenbar zu. Diese Ansicht vertreten der Soziologe Prof. Detlef Pollak und Olaf Müller von der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster in einem aktuellen Beitrag für den Internetauftritt des … [Read more...]

Aus welchem Zellhaufen ist Asja Huberty entstanden?

Die Bürokauffrau Asja Huberty von der Partei „DIE LINKE“ hat in einem Beitrag zum Thema „Spätabtreibung“ ungeborene Kinder im embryonalen Entwicklungsstadium als „Zellhaufen“ bezeichnet. Kinder würden erst zwischen dem zweiten und dritten Lebensjahr sich von Tieren zu unterscheiden. Embryos befänden sich „im besten Falle auf der evolutionären Stufe mit einer … [Read more...]

Bundeskanzlerin: Christen sollen Lebensmut geben

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Christen ermuntert, ein Beispiel an Lebensmut zu geben. „Christen sollten nicht verzagt, sondern mit einem Stück Gottvertrauen ausgestattet sein, mit dem sie auch in schwierigen Situationen des Lebens durch die Kraft des Glaubens nach vorne schauen können“, sagte die Regierungschefin … [Read more...]

Denkmal für Stalinismus-Opfer geschändet

Quelle: idea.de Arnstadt (idea) – Zum wiederholten Male ist ein Denkmal für die Opfer kommunistischer Gewalt im thüringischen Arnstadt geschändet worden. Unbekannte sprühten die Worte „Deutsche Täter sind keine Opfer“ darauf und übermalten den Schriftzug „Den Opfern kommunistischer Gewalt 1945-1989“. Die Verwendung eines Anarchie-Symbols lasse … [Read more...]

Junge Union baut die Mauer wieder auf

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Mitglieder der Jungen Union haben am 13. August in Berlin die Mauer wieder aufgebaut. Mit der symbolischen Aktion vor der Bundesgeschäftsstelle der Partei „Die Linke“ wollten sie an den 48. Jahrestag des Mauerbaus sowie an die Verantwortung der SED für die „menschenverachtende“ Politik erinnern.   Es gelte, die … [Read more...]

13. August 1961, Unrechtsstaat DDR und DIE LINKE

Kommentar von Thomas Schneider Vom 13. August 1961 bis zum 9. November 1989 trennte die Berliner Mauer West-Berlin von Ost-Berlin und von dem Gebiet der DDR. Die Mauer war eines der markantesten Symbole für die Teilung Deutschlands. Bei den Versuchen, die 167,8 Kilometer langen und schwer bewachten Grenzanlagen in Richtung West-Berlin zu überwinden, … [Read more...]

IGFM: „Linke“ nicht an künftiger Regierung beteiligen

Quelle: idea.de Frankfurt am Main (idea) – Menschenrechtler haben dazu aufgerufen, eine Regierungsbeteiligung der Partei „Die Linke“ nach der Bundestagswahl zu verhindern. Ein solcher Schritt käme auch 20 Jahre nach dem Fall der Mauer „um Jahre zu früh“, erklärte die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM/Frankfurt am Main) in … [Read more...]

Mit dem Zweiten sieht man … nichts!

Quelle: idea.de (idea) Freitagnachmittag im ZDF: Fast eine Million Zuschauer der Nachrichtensendung „Heute in Europa“ warten gespannt auf den angekündigten Beitrag über Evangelikale. Nachrichtensprecherin Hülya Özkan lässt in ihrer Moderation über „die Fundamentalisten unter den Christen“ kein Klischee aus. Es deuten sich ganz bedrohliche Neuigkeiten … [Read more...]

CDU-Politikerin Motschmann kritisiert Radio Bremen

Quelle: idea.de Bremen (idea) – Die CDU-Politikerin Elisabeth Motschmann (Bremen) sorgt sich um die Qualität des öffentlich-rechtlichen Senders Radio Bremen. Anlass ist die Berufung von Charlotte Roche zur Moderatorin der TV-Talkshow „3nach9“. Die 31-Jährige britischer Herkunft ist Autorin des umstrittenen Romans „Feuchtgebiete“, den Kritiker als … [Read more...]

CSU-Politiker: Druck auf Bordellszene erhöhen

In den überprüften Etablissements herrschten offensichtlich teils menschenverachtende Zustände. Neben üblen hygienischen Zuständen florierten dort offenbar auch Zwangsprostitution und illegale Beschäftigung. Die CSU fordere, Zwangsprostitution und die sexuelle Ausbeutung von Opfern von Menschenhandel unter Strafe zu stellen. „Es darf nicht sein, dass Freier … [Read more...]