28. Oktober 2020

In eigener Sache

Liebe Freunde und Glaubensgeschwister, die Bluttat von Arabern im Pfarrhaus im erzgebirgischen Aue hat sich sicher längst herumgesprochen.

Nun hat die NPD für den morgigen Samstag um 18:00 auf dem Altmarkt in Aue unter dem Motto „Heimat bewahren – Überfremdung und deren Auswirkungen verhindern!“ zu einer Demonstration aufgerufen. Ich werde dort nicht teilnehmen und ermutige meine Freunde und Glaubensgeschwister, es mir gleich zu tun.

Auch wenn dort sicher Dinge angesprochen werden, die meine Haltung zur Einwanderungspolitik tangieren, so werde ich mich nicht vor den Karren einer Parteienideologie spannen lassen, die Freiheit und Demokratie bekämpft – wie übrigens Linksextreme und Moslems gleichermaßen!

Es ist an der Zeit, Klartext zu schreiben. Ich möchte weder Nationalsozialismus, noch Kommunismus, noch den Islam in Deutschland!

Einen gesegnete Zeit wünscht 

Thomas Schneider

Comments

  1. Avatar M.Schneider says

    Danke, mehr ist dazu nicht zu sagen.
    Gottes Segen und Bewahrung für 2020 und weiter Klartext

Speak Your Mind

*